KANAREN
Insel Teneriffa

Zur Navigation auf dieser Seite ist oben rechts ein aufklappbares Inhaltsverzeichnis integriert.

Im Rahmen einer Vulkanexkursion zu den Kanarischen Inseln Lanzarote und Teneriffa waren wir vom 5. bis 9. August 2014 auf Teneriffa. Teneriffa ist die größte der Kanarischen Inseln. Der letzte nachgewiesene Vulkanausbruch fand 1909 statt. Die Insel ist stellenweise ziemlich bewaldet, da durch den hohen Teide öfters Wolken abregnen. Untergebracht waren wir im 4* Hotel "Riu Arecas" in zweiter Reihe am Strand in Urbanización La Herradura an der Costa Adeje mit Halbpension. Unterwegs waren wir mit einem gemieteten 9sitzer Kleinbus. Wir besichtigten etliche touristische Attraktionen und führten geologische Exkursionen durch (Links zu Google-Maps):


Einige Impressionen


Blick vom Gipfel des Teide auf den wolkenverhangenen Atlantik.
Der Teide auf Teneriffa ist mit 3718 m der höchste Berg Spaniens und aktiver Vulkan;
jedenfalls dampfte auf dem Gipfel Schwefel aus etlichen Fugen und Rissen.
Für den Aufstieg auf den Gipfel muss man sich Monate vorher per Email eine Genehmigung holen!



Impressive Felslandschaften am Wegesrand unweit des Teide am ⇑ Mirador Llano de Ucanca und etwas weiter hier ⇓.



Im Städtchen "La Laguna".



Blick vom "Mirador de Jardine", an dem viele Kanarenechsen herumhuschten.



Das Auditorium in "Santa Cruz".


Mir war erst unklar, was der Mann im Kanal in Santa Cruz unweit des Auditoriums mit dem Eimer wollte.



Auf der Fahrt zur Masca-Schlucht. "Embalse Montaña de Taco"
künstlicher Stausee im Vulkankegel bei Buenavista del Norte.


In der Masca-Schlucht.


Kanarenechse in der Masca-Schlucht.



Der Ort "La Oratava". Häuser mit hier typischen Balkons.



Mirador de la "Piedra de la Rosa" ("Steinrose").



Fahrt über den Teide. Hier am "Corral del Niño" auf 2240 m mit mehreren Observatorien.


Weiterfahrt. Blick zurück zum Teide mit wolkenverhangenem Atlantik zu seinen Füßen.



Natürlich schön gefärbte Ablagerungen in der Kurve "La Tarta del Teide".



➔ Zur Insel Lanzarote

➔ Zur Insel Gran Canaria

➔ Zur Insel La Palma