FISCHE
beim Angeln

Ende 2008 machte ich den Angelschein. Seit 2009 bin ich im Angelsportverein "Fischwaid" e. V. in Birkenfeld, dessen Homepage ich betreue: www.asv-fischwaid.de. Vorwiegend gehe ich Angeln an den ASV-Gewässern in Birkenfeld, bei befreundeten Vereinen an der Nahe, an der Lahn in Lahnstein und am Bodden Strelasund rund um Stralsund.

Zur Navigation auf dieser Seite ist oben rechts ein aufklappbares Inhaltsverzeichnis integriert.


1. Barsche


Wehrhafter Kaulbarsch aus der Lahn in Lahnstein. Selbst der abgespreizte Kiemendeckel weist noch einen Dorn auf.


Flussbarsche aus der Lahn in Lahnstein.


Flussbarsch aus der Lahn in Lahnstein: Lebendgebärend? Nein, Kannibale!


2. Forellen


Regenbogenforellen aus dem Großen Rascheweiher in Birkenfeld.


Als sogenannte "Lachsforelle" gefütterte Regenbogenforelle vom Forellenhof "Trauntal" im Kreis Birkenfeld.


Bachforellen aus dem Kleinen Rascheweiher in Birkenfeld.


Bachsaibling, gefangen bei der Forellenzucht "Trauntal" im Kreis Birkenfeld.


Zucht von Bachsaiblingen im "Trauntal" im Kreis Birkenfeld.
Oben: Bachsaiblingseier. Die weißen sind nicht befruchtet und werden herausgesammelt.
Mitte: Gerade schlüpfende Bauchsaiblinge.
Unten: Gewimmel von bereits geschlüpften Bachsaiblingen.


3. Kleinfische


Vom Kaspischen Meer eingewanderte Schwarzmundgrundel aus der Lahn in Lahnstein am 19. Mai 2016.


Vom Kaspischen Meer eingewanderte Kessler-Grundel aus der Lahn in Lahnstein am 09. Juni 2016.


Vom Kaspischen Meer eingewanderte Marmorierte Grundel aus der Lahn in Lahnstein am 10. Juni 2016, mit einem Regenwurm kämpfend.


Gründling aus der Lahn in Lahnstein.


Eine kleine Laube / Ukelei am Haken an der Lahn in Lahnstein.


Beifang einer Elritze aus der Nahe in Heimbach Kreis Birkenfeld - geschützt & zurückgesetzt.


4. Weiherfische


Schuppenkarpfen aus dem Badeweiher Birkenfeld.


Giebel / Silberkarausche aus dem Sielbachweiher Birkenfeld.


Flussaal aus dem Sielbachweiher in Birkenfeld.


Rapfen aus dem Sielbachweiher in Birkenfeld.


Schleien aus dem Badeweiher Birkenfeld.


Begutachtung einer Rotfeder aus dem Großen Rascheweiher in Birkenfeld.


Angespülter verendeter Zander am Mönch des Badeweihers in Birkenfeld am 5. Dezember 2018.


Beim Abfischen eines Weihers der Firma Howatherm in Brücken am 11.März 2017: 50er Hecht.


Beim Abfischen eines Weihers der Firma Howatherm in Brücken am 14. März 2017: gruseliger Marmorkarpfen.


5. Flussfische


Döbel aus der Lahn in Lahnstein.


Nase aus der Lahn in Lahnstein.


6. Boddenfische


Angeln im Strelasund/Ostsee in Stralsund. Unterschiedliche Fänge eines Vormittags:
Plötze, Blei, Flussbarsch, Flunder, eingeschleppte Kessler-Grundel.


7. Meeresfische


Heringe am Paternoster von der alten Rügenbrücke aus dem Strelasund/Ostsee bei Stralsund.


Zuschauer beim Fang einer Makrele am Paternoster in Iveraray am Meeresarm Loch Fyne der Nordsee in Schottland.


8. Krebse


Okay; kein Fisch; aber auch an der Angel: Amerikanischer Flusskrebs aus der Nahe in Georg-Weierbach.


Amerikanische Flusskrebse, nebst kleinen Fischen, auf dem Grund der Nahe in Georg-Weierbach nach dem Einwerfen von Maispellets; hier als helle Flecke erkennbar.


9. Fischbesatz

Als Gewässerwart des hiesigen Angelvereins führe ich auch den alljährlichen Fischbesatz an unseren Weihern durch.


Besatz von Rotaugen / Plötzen am Badeweiher und am Sielbachweiher in Birkenfeld am 08. März 2017.


Mitbesatz von Giebel / Silberkarausche im Wildfang der bestellten Rotaugen / Plötzen am 15. Februar 2016.


Flussaale, gesetzt in den Badeweiher und den Sielbachweiher in Birkenfeld am 28.04.2016.


Besatz von Spiegelkarpfen in den Badeweiher und den Sielbachweiher am 29. November 2016.


Besatz von Schleien in den Badeweiher und den Sielbachweiher am 22. November 2017.


Der Restbestand beim Abfischen eines Weihers der Firma Howatherm in Brücken am 10. April 2017; abends eingesetzt in den Badeweiher Birkenfeld:
Hecht - Zander
Flussbarsch - Brassen/Bleie
Rotaugen/Plötzen - Lauben/Ukelei


Fischbesatz von Rotaugen-Wildfang mit Beifang von Brassen, Kaulbarsch und Flussbarsch am 15. Januar 2019