PFLANZEN

Hier möchten wir Fotos zeigen von Bäumen, Blüten, Pilzen usw., die teils skuril aussehen oder andere Besonderheiten aufweisen.

1. Obstbäume


Apfelbaum mit Früchten und Blüten gleichzeitg am 4. September 2014 in Birkenfeld.


"Winterapfel"-Baum am 16. Dezember 2018, Dritter Advent, in Birkenfeld. Trotz Frost hängen die Äpfel immer noch komplett am Baum; nun bereits mit Schnee bedeckt.


Blühende Kirschenallee von Heiligenbösch nach Leisel Kreis Birkenfeld am 23. April 2019.



Mandelblüte am 24. März 2019 in Edenkoben in der deutschen Pfalz. Rosafarbene Bittermandeln.


Süßmandel-Baum mit Früchten und weißen Blüten gleichzeitig am 01. März 2019 in Valldemossa / Mallorca / Spanien.



Haselnuss mit Früchten und Blüten gleichzeitig am 22. Februar 2019 am Hahnenbach hinter Bundenbach Kreis Birkenfeld.


2. Laubbäume

Hier einige Impressionen von teils skurillen Bäumen im Hunsrück-Nationalpark.


Nordischer-Gott-"Wodan" - Baum am 05. Februar 2017 in diffusem Nebel auf 776 m Höhe in der Nähe des Erbeskopfes, hier im Hunsrück-Nationalpark. Jetzt kann man sich vorstellen, warum die alten Germanen an solche Gottheiten glaubten?


Baum als langarmiger Troll der nordischen Mythologie in diffusem Nebel, hier auf 784 m Höhe im Hunsrück-Nationalpark unterhalb des Erbeskopfes am 05. Februar 2017.


In Geweihhöhe fehlende Rinde und Moos an einem abgestorbenen Baum im Hunsrück-Nationalpark hier unterhalb des Erbeskopfes am 31. Oktober 2018.


Bäume mit seltsamen Aststümpfen im Hunsrück-Nationalpark unterhalb des Erbeskopfes hier und hier am 31. Oktober 2018.


3. Nadelbäume


Auf der Sonnenseite angetaute "Winter"-Fichte auf dem Erbeskopf am 8. Februar 2018.


Im Hunsrück-Nationalpark bleiben umgeknickte Bäume liegen. Foto vom 18. Januar 2019. Man beachte das wichtige Hinweisschild. 😜


Windbruch durch den Orkan Kyrill am 18. Januar 2007 im Hunsrück entlang der B269 unterhalb des Kahlheid. Damals war es noch kein Nationalpark. Dieser Bruch blieb natürlich nicht liegen.


Eine "Kastanien-Fichte" in Brücken Kreis Birkenfeld am 16. Mai 2019. Hier stehen eine Fichte und eine Kastanie hintereinander. Wenn man mit dem Auto daurauf zufährt, wirkt es wie ein Baum. Eine Fichte, die von einer Kastanie umrahmt wird.


4. Blüten


Schneebedeckte Winterblüher in unserem Vorgarten am 02. Februar 2018:
Schneeglöckchen - Winterlinge.
Christrose - Krokusse.


Wilde Krokusse im Schnee auf der Wiese vor unserer Terrasse am 04. März 2013.


Schneebedeckte blühende Forsythien vor unserer Terrasse am 07. April 2008.


Explodierende Natur im Frühling beim Wandern rundum Birkenfeld am 19. April 2018.


5. Sonstiges


Hexenring aus Fichtenreizgern hinter unserem Garten am 01. Oktober 2017. Die außer der Reihe stehenden großen Pilze auf den unteren Bildern sind Maronen.


Esskastanien (die nennt man auch Maronen), hier auf dem Annweilerer Burgenweg in der Pfalz am 15. Oktober 2014.